LATUSCH 2015 Krems

6 von 8 möglichen Gruppen gewonnen

LATUSCH 2015 Krems

Wir konnten heute mit 51 StarterInnen unseren erfolgreichsten LATUSCH Wettkampf durchführen.

Von 8 möglichen Gruppen konnten wir 6 gewinnen und in den anderen erreichten wir den 2. Platz. Zusätzlich gab es noch einen 3. Platz.

Landesmeister:

  • Schülerinnen weiblich (Chiara, Kristina, Valerie)
  • Schüler männlich (Luke, Nick, Ruben)
  • Jugend1 weiblich (Leona, Paula, Lisa, Caroline)
  • Jugend Mixed (Markus, Clara, Anabelle, Stefanie)
  • Jugend 2 (Anna, Dorina, Andreas, Julian)
  • Offene Klasse (Sabine, Peter, Daniel, Sebastian)

2. Plätze

  • Jugend männlich (Dominic, Julian, Florian)
  • All mixed (Magdalena, Lea, Niki, Christoph)

3. Platz

  • Jugend weiblich (Lisa, Marlene, Natalie, Lara)

Ergebnisse:

Fotos zum Wettkampf

Speed Stacking Ergebnisse:

Jugend: 1. Platz Natalie Auer, 2. Platz Clara Klettenhofer, 3. Platz Sebastian Ruttner

Oldies: 1. Platz Anna Klettenhofer, 2. Platz Christian Bruck, 3. Platz Andreas Ruttner

Das könnte dich auch interessieren...

Stundenvertretung Rudi von 3. bis 26. Juni 2024

Da ich ab Montag, den 03. Juni für drei Wochen auf Kur bin, wird Manu in diesem Zeitraum meine Seniorengruppe Montags um 18.30 Uhr im großen TS übernehmen. Anschließend findet um 19.30 Uhr die reguläre Trainingseinheit “Bodywork” im selben TS statt. Mittwochs wird Manu die Seniorenstunde und die Beginners Stunde um 18.30 Uhr zusammenfassen. Die

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann