Aktuelles

Online Trainingseinheiten bis 13.12.2021

Während des bundesweiten Lockdowns bieten wir bis 13. Dezember wieder unsere bewährten Online Trainings zu folgenden Zeiten an: Trainingseinheiten von 22.11. bis 13.12.2021 jeweils Montags 22.11./29.11. und 6.12. in der Zeit von 19.00 bis 20.00 Uhr: Link zum Training… (Tabatatraining für alle) jeweils Dienstags 23.11./30.11. und 7.12. in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr:

ÖFT Turn10 BM in Bregenz

Bei den heurigen ÖFT Turn10 Bundesmeisterschaften war die Sportunion Baden durch sieben Turnerinnen in Bregenz vertreten. Neben zahlreichen starken Einzelleistungen (davon fünf Top10 Platzierungen) konnte Kristina Kleinbrod in einem starken Teilnehmerinnenfeld mit einer herausragenden Leistung den 3. Platz erkämpfen. Damit gelang ihr die erst 2te Einzelmedaille für die Sportunion Baden bei Bundesmeisterschaften in der Einzelwertung.

Einstellung aller Trainingseinheiten ab Montag, dem 22. November

Liebe Mitglieder! Mit der Bekanntgabe eines bundesweiten Lockdowns durch die Österreichische Bundesregierung ab Montag, dem 22. November, müssen wir ab diesem Zeitpunkt bis (derzeit) Montag, dem 13. Dezember sämtliche Trainingseinheiten der Sportunion Baden einstellen. Wie es nach diesem Datum weitergehen wird, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden. Um diese Zeitspanne aktiv zu überbrücken,

Alle Trainingseinheiten laut Programm werden fortgesetzt!

Liebe Mitglieder! Basierend auf der 3. NÖ COVID 19-Schulverordnung 2021/22 (C-SchVO 2021/22 veröffentlicht im BGBl. II Nr. 374/2021) und der gleichnamigen Risikostufen-Matrix gem. C-SchVO für das Schuljahr 2021/22, tritt mit dem 15. November 2021 eine zehntägige Sicherheitsphase von Montag, den 15.11. bis 27.11. in Kraft. Risikostufe 3 (hohes bis sehr hohes Risiko) bedeutet für unsere Trainingseinheiten: Eine

Wanderung von der Klammhöhe im Wienerwald auf den Schöpfl

Diesmal führte uns unsere Tour von der Klammhöhe im Wienerwald auf den Schöpfl. Bei nebeligen ,,Novemberwetter" marschierten wir durch den mystisch anmutenden Wald bis zu unserem Ziel der Schöpfl-Hütte, die wir zu Mittag erreichten. Die insgesamt 10 Teilnehmer/innen unterhielten sich gut. Nach unserer Mittagsrast und einem vorzüglichen Mahl, während dessen wir uns gut unterhielten, zeigte sich

Die neuen Corona-Regeln der Österreichischen Bundesregierung (3. COVID-19-Maßnahmenverordnung BGBl. II Nr. 456/2021) ab 8. November

Die neuen Corona-Regeln der Österreichischen Bundesregierung (3. COVID-19-Maßnahmenverordnung BGBl. II Nr. 456/2021) treten mit Montag, dem 8. November 2021 in Kraft und bringen im weiteren Trainingsbetrieb der Sportunion Baden für alle unsere Mitglieder ab 12 Jahren und unser gesamtes Trainerteam folgende Verschärfungen mit sich: Ab sofort ist für den Zutritt bzw. die Teilnahme am Trainingsbetrieb der

Präventionskonzept ab 8. November 2021

Unter Einhaltung der aktuell gültigen 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung BGBl. II Nr. 456/2021 der Österreichischen Bundesregierung, die mit 8. November 2021 in Kraft getreten ist, ist das Betreten von Sportstätten zum Zweck der Ausübung von Sport unter bestimmten Voraussetzungen zulässig. Alle Sportarten können wieder ohne Mindestabstände ausgeübt werden. Für Sportarten, bei denen es bei sportartspezifischer Ausübung zu

Wanderung zum Herrgottschnitzerhaus

Unsere Wanderung führte uns dieses Mal von St. Corona am Wechsel hinauf zum Herrgottschnitzerhaus. Das Wetter war schon recht herbstlich und die Sonne zeigte sich nur zeitweise hinter einen dünnen Wolkendecke. Obwohl das Thermometer beim Aussteigen aus den Fahrzeugen nur 0 Grad anzeigte, wurde uns beim Anstieg ziemlich schnell warm. In eineinhalb Stunden erreichten wir

Turn10 NÖFT LM Traiskirchen (16.10.2021)

Turn10 NÖFT LM Traiskirchen (16.10.2021) Beim Turn10 Wettkampf in Traiskirchen konnte die Sportunion Baden mit 37 Turnerinnen und Turnern wieder viele Medaillen gewinnen. Der Wettkampf wurde als Einzelwettkampf durchgeführt. Ergebnisliste des Wettkampfes

Herbstferien – kein Trainingsbetrieb von 23.10.-2.11.

Während der kommenden Herbstferien (Samstag 23.10. bis Dienstag 02.11.) findet in den Schulen BG/BRG Frauengasse (TS Frauengasse & Breyerstraße), BG/BRG Biondekgasse, NMS Pelzgasse und PTS Hildegardgasse sowie in der Veranstaltungshalle Baden kein Trainingsbetrieb der Sportunion Baden statt. Hier findet man die Übersicht:  Ferientermine und schulautonome Tage  

Wanderung durch den Großen Geyer-Graben zum Waxeneck-Haus

Bei ungetrübten Sonnenschein und strahlend blauen Himmel konnten wir die erste Wanderung in der Saison 2021/22 durchführen. Unsere Tour führte uns durch den Großen Geyer-Graben sanft ansteigend hinauf zum Schutzhaus Waxeneck, wo wir um die Mittagszeit einkehrten. Nach einer guten sowie reichhaltigen Jause erfolgte der Abstieg retour zu unserem Ausgangspunkt.

Wanderprogramm mit Rudi im WS 2021/22

Sämtliche Wanderungen im Zeitraum September 2021 bis Jänner 2022 mit Rudi finden unter Einhaltung der 3-G-Regel statt. Wichtige Information zu den Wanderungen: Jeder Teilnehmer ist für sich selbst verantwortlich. Änderungen der Wanderungen sind vorbehalten. Treffpunkt ist, wenn nicht anders angegeben jeweils um 9:00 Uhr beim Parkplatz des Stadt-Pfarrfriedhof Baden. Bitte bei jeder Wanderung funktionelle Kleidung, Schuhe

Informationen zur 3-G-Regel für den Trainingsstart ab 13. September

Derzeit gültige Regelung der Gesundheitsbehörden für den Turnbetrieb (Stand: 09.09.2021) Derzeit gilt für den Besuch sowie die Teilnahme an den Trainingseinheiten der Sportunion Baden ausnahmslos die 3-G-Regel sowohl für alle Mitglieder (ab 12 Jahren) als auch für alle Trainer/innen. Diese wird ausnahmslos beim Zutritt zu den Trainingsstätten (hier gilt bereits der Zugang zum Schulgebäude!) durch

Ehrungen 2021

Ehrungen verdienter Funktionäre/innen der Sportunion Baden durch den Präsidenten des ÖFT (=Österreichischer Fachverband für Turnen) Herrn Prof. Friedrich MANSEDER: Im Rahmen der Vorstandssitzung am Samstag, dem 4. September wurden im Anschluss an das Trainingslager der Leistungsturner/innen der Sportunion Baden verdiente Funktionäre/innen für ihre langjährige sowie erfolgreiche Arbeit im Verein vom Präsidenten des ÖFT Herrn Prof. Friedrich