Kultur und Wandern

KULTUR und WANDERN
“DER PLANETENWEG IN BERNSTEIN”

KULTUR und WANDERN
"DER PLANETENWEG IN BERNSTEIN"
 
Das Wetter war herbstlich, nebelig und trüb zu unserer Wanderung im Burgenland.
Der Ausgangspunkt unserer Wanderung war diesmal Bernstein. Die Route führte uns zum Plantetenweg, den pannonischen Hügelgräbern und den "Serpentin-Energiegarten" im Brandwald.
Ein wirklich kraftvoller Platz, der äußerst nett bebildert war, empfing uns dort.
Die Wegstrecke war 5,5km lang und konnte von uns gemütlich erwanderten werden.
Der zuerst geplante Weg zum Speckkammerl wurde einstimmig gestrichen. Dafür besichtigten wir mit großer Aufmerksamkeit das "FELSENMUSEUM", das in Form eines SCHAUBERGWERKS gestaltet, am Hauptplatz beheimatet ist. Anschließend suchten wir noch ein sehr gutes Restaurant auf, um unseren Hunger und Durst zu stillen.
Im Felsenmuseum erfährt man Wissenswertes über den Edelserpentin (Schlangenstein ) und eine Sonderschau widmet sich der 40Mill. Jahre Geschichte des Bernsteins. Das Museum ist übrigens durch eine private Initiative der Künstler Familie "Otto Potsch" entstanden.
 
Am Planetenwanderweg, der übrigens am 104km langen ALPANNONNIA WEG vorbeiführt,
sind 9 PLANETEN zu bewundern.
Beginnend mit MERKUR (röm. Gott- Handel, Reisenden und Diebe);
Er steht der Sonne am Nächsten und umrundet diese in 88 Erdentagen;
Das Ende nimmt PLUTO (röm.Gott der Unterwelt) der Zwergplanet ein;
Er ist der äußerste Planet unseres Sonnensystems;
Die Umlaufzeit (zum Unterschied des Merkurs) des Pluto beträgt 247Jahre;
 
Wir durften wieder einiges dazulernen!
 
Danke an alle 14TN die ihr Interesse dafür gezeigt haben.
 
BITTE VORMERKEN:
Wieder "Kultur und Wandern"! Dort wo der BÄR tanzt – BERNDORF
am Leopoldi-Tag, 15.11.2012, mit Besichtigung der Stilklassen und
einer nicht anstrengenden Wanderung rund um den Gugelzipf!!!!

Eure Gerit

Das könnte dich auch interessieren...

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann

Vereinswettkampf Standort Ebreichsdorf

Am Samstag, den 4. Mai, fand der interen Vereinswettkampf des Standortes Ebreichsdorf im TS der VS Ebreichsdorf statt. Unter den Augen von Hr. Bürgermeister Wolfgang Kocevar und Hr. Vizebürgermeister Pusch sowie den anwesenden Unterstützer/innen (Eltern, Trainer/innen) zeigten alle Kinder tolle Leistungen und ansprechende turnerische Darbietungen. Mit sportlichen Grüßen Trainer/innen-Team Ebreichsdorf

1.5.2024 LaTuSch NÖ in Tulln

1.5.2024 LaTuSch NÖ in Tulln Bei den Latusch 2024 Wettkämpfen in Tulln konnten wir wieder viele Siegermannschaften stellen und weitere Stockerlplätze erringen. Von den 5 Mannschaftskategorien für die Bundesmeisterschaften konnten wir alle 4 Plätze, wo wir gestartet sind gewinnen und werden am 15. und 16.6.2024 in Niederöblarn NÖ (Baden) würdig vertreten. Ergebnisse: Mannschaftswertung Einzelwertung Einzelwertung

Turnsport Austria Turn10 NÖ Landesmeisterschaften in Traiskirchen

27.4.2024 Turnsport Austria Turn10 NÖ Landesmeisterschaften in Traiskirchen Termin: 27.4.2024 Ort: Traiskirchen Teamwettkampf Ergebnisse Mannschaften... Ergebnisse Einzel (inoffiziell) ... Ergebnisse auf der Turn10 Seite... Beim Wettkampf war die Sportunion Baden mit 12 Teams (48 Teilnehmer:Innen) vertreten und konnte wieder einige Stockerlplätze erturnen. Landesmeister: AK18 weiblich Basis AK16 weiblich Basis AK12 männlich Basis 2. Platz AK22