Trainingslager 2017

Heuer in Baden

Trainingslager 2017 fand heuer in Baden statt

Das Trainingslager der Turn10 Leistungsgruppe der Sportunion Baden fand heuer mit 50 TeilnehmerInnen in Baden im Turnsaal Breyerstraße vom 25.8. bis 27.8.2017 statt. Bei sommerlich heißen Temperaturen kamen wir im Turnsaal an den Geräten ziemlich ins Schwitzen. Am Samstag konnten wir uns 2 Stunden im Strandbad abkühlen, bevor es am Abend wieder in den Turnsaal ging. Die Übernachtung im Turnsaal auf Weichböden und Matten war ein echtes Erlebnis.

Essen konnten wir in unserem Turnerheim, wo Sonja uns mit Nudeln und Frühstück versorgte.

Das abendliche Eisessen beim Italiener und die 36 Pizzen am Samstag Abend brachten die umliegende Gastronomie zu unerwarteten Umsätzen ;-).

Alle TeilnehmerInnen waren wieder voll bei der Sache und es war ein sehr schönes gemeinsames Turnen.

In 2 Wochen starten wieder der Turnbetrieb und die herbstliche Wettkampfsaison.

Vorschau auf 2018:

Im Jahr 2018 haben wir um folgende Termine wieder in St. Pölten angesucht: Do. 23.8. – 26.8.2018

 

Das könnte dich auch interessieren...

Stundenvertretung Rudi von 3. bis 26. Juni 2024

Da ich ab Montag, den 03. Juni für drei Wochen auf Kur bin, wird Manu in diesem Zeitraum meine Seniorengruppe Montags um 18.30 Uhr im großen TS übernehmen. Anschließend findet um 19.30 Uhr die reguläre Trainingseinheit “Bodywork” im selben TS statt. Mittwochs wird Manu die Seniorenstunde und die Beginners Stunde um 18.30 Uhr zusammenfassen. Die

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann