1. Badener Jugendsporttag

Voller Erfolg beim 1. Badener Jugendsporttag

Veranstaltung der Stadtgemeinde Baden unter der Schirmherrschaft von Fr. BGM LAbg. Erika ADENSAMER.
 
Im Rahmen dieser Veranstaltung, die am Freitag, den 19. Juni direkt in der Fußgängerzone am Hauptplatz in Baden durchgeführt wurde, konnten
die Volksschulkinder der Stadtgemeinde Baden ein reichhaltiges Angebot der Badener Sportvereine vor Ort ausprobieren.
 
Die Sportunion Baden war mit Ihrer neuesten Anschaffung, dem Airtrack (einer luftgefüllten Sprungmatte), und zwei Teststationen für die
Reaktionsschnelligkeit und die Körperstabilität ein Magnet für die gesamten Volksschüler. Über 100 Schüler nutzen die Möglichkeit die
Airtrack einmal selbst auszuprobieren und sich bei den beiden Testmöglichkeiten untereinander zu messen.
 
Fr. BGM LAbg. Erika ADENSAMER und Hr. VZBgm Kurt STASKA konnten sich persönlich vor Ort von der gelungen Veranstaltung
ein Bild machen. Bei der anschließenden Preisverteilung erhielten alle Schüler Ihre Teilnahmeurkunden aus den Händen der Fr. BGM.

Das könnte dich auch interessieren...

Stundenvertretung Rudi von 3. bis 26. Juni 2024

Da ich ab Montag, den 03. Juni für drei Wochen auf Kur bin, wird Manu in diesem Zeitraum meine Seniorengruppe Montags um 18.30 Uhr im großen TS übernehmen. Anschließend findet um 19.30 Uhr die reguläre Trainingseinheit “Bodywork” im selben TS statt. Mittwochs wird Manu die Seniorenstunde und die Beginners Stunde um 18.30 Uhr zusammenfassen. Die

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann