NATURKUNDLICHE WANDERUNG VOR DEN TOREN WIENS

Die bärige Wandergruppe rund um den Bisamberg

NATURKUNDLICHE WANDERUNG VOR DEN TOREN WIENS
Die bärige Wandergruppe rund um den Bisamberg
 
Diesmal fuhren wir mit dem Zug und der Tram bis Stammersdorf, wo wir den Natura-Trail am Bisamberg erwanderten. Es war eine gemütliche 3 stündige Tour. Das Wetter war wie immer schön!
Gerlinde fungierte als unser "Tourguide". Als halbe Bisambergerin waren wir bei Ihr in guten Händen. Vom Elisabethdenkmal hatten wir einen herrlicher Ausblick. Wien lag uns zu Füssen. Die Donau war allerdings nicht ganz so blau, wie man es gewohnt ist. Auch die Burg Kreuzenstein und das Stift Klosterneuburg waren sehr schön in der Ferne zu erkennen.
Der krönende Abschluß unserer naturkundlichen Wanderung erfolgt beim Heurigen, der extra für uns um eine Stunde früher öffnete. Ich denke es hat sich gelohnt, denn unser Hunger und unser Durst waren groß. Der Wein und die Jause waren ausgezeichnet
 
Sportlicher Gruß von Gerit

Das könnte dich auch interessieren...

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann

Vereinswettkampf Standort Ebreichsdorf

Am Samstag, den 4. Mai, fand der interen Vereinswettkampf des Standortes Ebreichsdorf im TS der VS Ebreichsdorf statt. Unter den Augen von Hr. Bürgermeister Wolfgang Kocevar und Hr. Vizebürgermeister Pusch sowie den anwesenden Unterstützer/innen (Eltern, Trainer/innen) zeigten alle Kinder tolle Leistungen und ansprechende turnerische Darbietungen. Mit sportlichen Grüßen Trainer/innen-Team Ebreichsdorf

1.5.2024 LaTuSch NÖ in Tulln

1.5.2024 LaTuSch NÖ in Tulln Bei den Latusch 2024 Wettkämpfen in Tulln konnten wir wieder viele Siegermannschaften stellen und weitere Stockerlplätze erringen. Von den 5 Mannschaftskategorien für die Bundesmeisterschaften konnten wir alle 4 Plätze, wo wir gestartet sind gewinnen und werden am 15. und 16.6.2024 in Niederöblarn NÖ (Baden) würdig vertreten. Ergebnisse: Mannschaftswertung Einzelwertung Einzelwertung