Neujahrswanderung 2012

Neujahrswanderung 2012 mit Kultur

Neujahrswanderung mit viel Kultur.
 
 
Diesmal wanderten wir im südlichen Wienerwal eigentlich gleich um die Ecke.
Strecke: Frauensteig-breite Föhre- Krauste Linde- Kiental-Husarentempel-Föhrenhof-Meiereiwiese-Ruine Mödling-Vorderbrühl=Gehzeit 4,5h
 
Ausgangspunkt war die Vorderbrühl. Gemütlich ging es durch den Föhrenwald zur
Breiten Föhre und zu unserem ersten Kulturstop. Die 450 Jahre alte Föhre wurde minuziös zerlegt und wieder zusammengefügt und steht seit 1997 im Landesmuseum in St. Pölten.
 
Ebenso spektakulär ist das MATTERHÖRNDL (Pfennigstein), ein 10m großer Kalkblock mitten im Föhrenwald.
 
Weiter ging es zum Husarentempel, unser zweiter Kulturstopp am heutigen Tag, mit einer ausgedehnten Mittagsrast. Dieser klassizistische Bau wurde von Josef Kornhäusel (Kornhäuselstrasse in Baden) errichtet.
Ist der Tempel des Kriegsruhms ????? und dient als Denkmal der gefallenen Soldaten in der Schlacht zu Aspern. Die Gräber der fünf Soldaten werden von der Gemeinde Mödling als Ehrengräber betreut.
 
Flott geht’s über die Meiereiwiese zur Burgruine Mödling unserem dritten Kulturstop.
(Ehemaliger Sitz einer Nebenlinie der Babenberger 676-1246)
Prominentester Gast (heute wäre es BON JOVI) war Walter v.d. Vogelweide im Jahr 1219.

Durch einen Blitzschlag brannte die Burg, die ausschließlich für kulurelle Zwecke genützt wurde, völlig aus.
Wird heute von Mödling betreut und ist notdürftig renoviert.
 
Jedenfalls ist in unmittelbarer Umgebung viel Kultur per pedes zu entdecken, ein wunderbares
Wandergebiet für JUNG und ALT.
 
Wunderbare Aussicht auf die Hinter-Vorderbrühl nach Mödling und teilweise bis nach Wien, sowie zum schwarzen Turm. Das Wetter war auch für unsere erste Wanderung im Jahr 2012 ideal.
Wünschenswert für alle geplanten Ausflüge!!!!!!
 
Eure Gerit
 

Das könnte dich auch interessieren...

Stundenvertretung Rudi von 3. bis 26. Juni 2024

Da ich ab Montag, den 03. Juni für drei Wochen auf Kur bin, wird Manu in diesem Zeitraum meine Seniorengruppe Montags um 18.30 Uhr im großen TS übernehmen. Anschließend findet um 19.30 Uhr die reguläre Trainingseinheit “Bodywork” im selben TS statt. Mittwochs wird Manu die Seniorenstunde und die Beginners Stunde um 18.30 Uhr zusammenfassen. Die

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann