Via-Sacra “Pilgerweg nach Kleinmariazell”

Gründonnerstagwanderung auf der Via Sacra nach Kleinmariazell im “Tiefschnee”

Da die Gaissteinwanderung am 21.03. wegen Schlechtwetter ausfiel, war das Ersatzprogramm die Gründonnerstagwanderung.
14 TeilnehmerInnen waren am Start. Der Ausgangspunkt war die Wallfahrtskirche am Hafnerberg. An diesem Märztag hatten wir strahlendes Wetter, tiefblauen Himmel und Pulverschnee. Winterlich ausgerüstet, waren wir rechtzeitig zum "Zwölfeläuten" in der Basilika von Kleinmariazell.
Mittagstisch beim Kirchenwirt! Spinatessen bei gemütlichen Kaminfeuer und das im Frühling!Wir wurden bestens versorgt.Gut gestärkt wanderten wir am Palmkatzerlweg entlang (Es war alles inkl. Sonne für uns bestellt.) in Richtung Krottenbachgraben, wo unser Shuttelbus schon auf uns wartete. Ein Supertag!
Frohe Ostern wünscht Euch allen
 
Eure Trainerin Gerit
 
Nächstes Highlight:
KULTUR UND WANDERN am 11.04.2013!
Die GAISSTEINTOUR WIRD NACHGEHOLT! (nur bei Schönwetter!!!!)

Das könnte dich auch interessieren...

Stundenvertretung Rudi von 3. bis 26. Juni 2024

Da ich ab Montag, den 03. Juni für drei Wochen auf Kur bin, wird Manu in diesem Zeitraum meine Seniorengruppe Montags um 18.30 Uhr im großen TS übernehmen. Anschließend findet um 19.30 Uhr die reguläre Trainingseinheit “Bodywork” im selben TS statt. Mittwochs wird Manu die Seniorenstunde und die Beginners Stunde um 18.30 Uhr zusammenfassen. Die

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann