Der Ehrenobmann der Sportunion Baden, Hr. Walter Tschürtz ist verstorben.

Der Ehrenobmann der Sportunion Baden, Hr. Kommerzialrat Bankdirektor a.D. Walter Tschürtz ist am 10.11.2015 nach langer Krankheit verstorben.

Nachruf

Der Ehrenobmann der Sportunion Baden, Kommerzialrat Bankdirektor a.D. Walter Tschürtz ist am 10.11.2015 nach langer Krankheit verstorben.

Der Verstorbene war von 1976-1979 Obmannstellvertreter, von 1980-1989 Obmann und Mitglied der Landesleitung der Sportunion Niederösterreich. Er wurde mit dem goldenen Ehrenzeichen der Sportunion Österreich ausgezeichnet.

Trotz hoher beruflicher Anforderungen setzte Walter Tschürtz seine Führungsqualitäten stets auch zum Wohl des Vereins ein. Dabei stand ihm tatkräftig seine Frau Gertrude Tschürtz bei. In seiner Zeit als Obmann wurde das Sportangebot der Union Baden erheblich vergrößert und die Mitgliederzahlen wuchsen auf rund tausend Mitglieder an.

Walter Tschürtz war selbst ein begeisterter Turner, Sportler und Bergsteiger. Lange Jahre führte er auch die Wandergruppe des Vereins an.

Der Verstorbene wird am Freitag, 20.11.2015 um 13:00 Uhr auf dem Stadtpfarrfriedhof in Baden zur letzten Ruhestätte begleitet.

Die Sportunion Baden wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vereinsvorstand im Namen aller Funktionäre

Das könnte dich auch interessieren...

Stundenvertretung Rudi von 3. bis 26. Juni 2024

Da ich ab Montag, den 03. Juni für drei Wochen auf Kur bin, wird Manu in diesem Zeitraum meine Seniorengruppe Montags um 18.30 Uhr im großen TS übernehmen. Anschließend findet um 19.30 Uhr die reguläre Trainingseinheit “Bodywork” im selben TS statt. Mittwochs wird Manu die Seniorenstunde und die Beginners Stunde um 18.30 Uhr zusammenfassen. Die

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann