Erste Tour nach der Sommerpause-Kampstein 1457m

Erste Tour nach der Sommerpause-Kampstein 1457m bei Spätherbstwetter vom Feinsten.

Der Aussgangspunkt unserer ersten Tour im Herbst 2016 war St. Corona auf 840hm gelegen. So hatten wir bis zum Gipfelkreuz nur rund 600hm zurückzulegen. Es war eine genussvolle Höhenwanderung mit einem schönen Fernblick und einer ausgezeichneten Mittagsrast im Herrgottschnitzerhaus. Besonders überraschta waren wir von der Gastfreundschaft in der Almrauschhütte. Obwohl wir nicht einkehrten, spendierte uns der Hüttenwirt ein persönliches Schnapserl. Die Gehzeit betrug 4,5 Stunden für die Wegstrecke von 10,5 km.

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren...

Absage der beiden Yoga-Einheiten am 27. und 29. Mai

Leider müssen wir in der kommenden Woche die beiden Yoga -Trainingseinheiten (Mo. 27. Mai in der Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr und Mi. 29. Mai in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr) ersatzlos streichen. Die nächsten Yoga – Trainingseinheiten finden somit wieder am Montag, den 3. bzw. Mi. den 5 Juni mit Hermann

Letzte Wanderung vor der Sommerpause zum Öhler Schutzhaus

Die vorläufig letzte Wanderung vor den Sommerferein führte uns dieses Mal vom Gasthof Apfel-Bauer nach zweistündigen Aufstieg zum Öhler Schutzhaus. Nach einer wohlverdienten Stärkung stiegen wir auf derselben Route wieder ab und genossen noch Kaffee und Kuchen im Gasthof Apfel-Bauer. ACHTUNG: Die für Juni geplante Wanderung muss aus organisatorischen Gründen abgesagt werden. Wir starten dann

Vereinswettkampf Standort Ebreichsdorf

Am Samstag, den 4. Mai, fand der interen Vereinswettkampf des Standortes Ebreichsdorf im TS der VS Ebreichsdorf statt. Unter den Augen von Hr. Bürgermeister Wolfgang Kocevar und Hr. Vizebürgermeister Pusch sowie den anwesenden Unterstützer/innen (Eltern, Trainer/innen) zeigten alle Kinder tolle Leistungen und ansprechende turnerische Darbietungen. Mit sportlichen Grüßen Trainer/innen-Team Ebreichsdorf

1.5.2024 LaTuSch NÖ in Tulln

1.5.2024 LaTuSch NÖ in Tulln Bei den Latusch 2024 Wettkämpfen in Tulln konnten wir wieder viele Siegermannschaften stellen und weitere Stockerlplätze erringen. Von den 5 Mannschaftskategorien für die Bundesmeisterschaften konnten wir alle 4 Plätze, wo wir gestartet sind gewinnen und werden am 15. und 16.6.2024 in Niederöblarn NÖ (Baden) würdig vertreten. Ergebnisse: Mannschaftswertung Einzelwertung Einzelwertung